Der A Wurf ist da :)

Vor ein paar Tagen war es so warm das man glatt schon das Cabrio aus der Garage holen konnte .

Wir machten eine Ausfahrt ins grüne

Meine Simulanten sind ja auch nicht mehr die jüngsten sie nahmen sich sicherheitshalber mal die Klappstühle mit um auch unterwegs bequem sitzen zu können.

Ihr glaubt es nicht …aber die ist schon so alt …das sie da sitzt wie eine Oma und strickt ….peinlich

Ich geniesse einfach nur nichtstuend die Zeit

An anderer Stelle ist das Simulantenkind so kurz vorm platzen , aber trotz ihres zur Zeit angeschwollenen Bauches ist sie noch als Model für die erste Schwangerschaftskollektion von “ Made by Omma “  tätig 

Sie meinte noch zur Frau Simulantin  , “ Ich möchte heute das Baby das Baby bekommen , darum hab ich jetzt das T Shirt an , das passt doch zu diesem Tag .“ 

Frau Simulantin lächelte ..und sie fand auch das ihr selbst designtes T Shirt gut auf den Kugelbauch passte .

Das Simulantenkind hat den ausgerechneten Termin erst am 19.4 , wollte aber unbedingt am 13.4 entbinden.

“ Hach …ich glaub das wird heut nichts !“ meinte das Simulantinkind zur Frau Simulantin .

Frau Simulantin meinte : So nicht …du musst da auch selbst dran glauben …du musst da fest von überzeugt sein das das Baby heute kommt, dann kommt es auch , das hat bei mir damals auch funktioniert .“ 

Man mags glauben oder nicht , bei der ‚alten‘ war das damals wirklich so. 

Sie glaubt nicht viel…aber sie glaubt an sich selbst 😂

Und was soll ich sagen…das Simulantenkind kam am 13.4 abends noch mit Wehen ins Krankenhaus .

Der menschliche ‚ A Wurf ‚ liess sich dann aber doch noch bis zum nächsten Tag Zeit.

Mutter und Kind gehts bestens und wir alle freuen uns sehr .

Nun ist Frau Simulantin offiziell Oma , kann ihre 50 Jahre offen zugeben und darf auch in der Öffentlichkeit stricken.

Der Opa darf nun auch Pfeife rauchen .Da die beiden vor einigen Monaten auf die E Zigarette umgestiegen sind , macht er sich nun an die grossen Dampfgeräte von Kärcher 🤣


Das war das neueste aus unserem Simulanten Haushalt …so und jetzt lass uns kuscheln…bevor das Baby zu Besuch kommt .


Nicht das ich noch zu kurz komme ….

Wir wünschen euch allen schöne Ostertage 


Donna und die blinden Simulanten 

Advertisements

Geduldsfäden 

Um den Geduldsfaden nicht reissen zu lassen bedarf es einem täglichem Ausdauertrainings .

Hier hab ich mein Geduldsausdauertrainng an Wollresten versucht .

Und weil es Winter ist…

und ihr Menschen so wenig Fell an den Ohren habt 

befinde ich mich im Mützenausdauertraining 

Mein anderes Ausdauertraining findet draussen statt .


Dabei laufen wir manchmal so weit das wir „Zurück in die Vergangenheit “ laufen.

Neulich haben wir sogar Neandertaler gesehen . 😊

An einem anderen Tag , waren wir in der Vergangenheit von Frau Simulantin .

An einem Ort an dem sie noch jedes Sandkorn und jeden Grashalm und Baum persönlich beim Namen kennt .

Sie nennt den Ort “ Die graue Lagune “ und die befindet sich in Köln. 

Bei diesem Ausdauertraining hat sie sich verliebt .

In diese Alpacas 

Sind die nicht süss ? 

Das braune war nicht so begeistert , es hatte ständig die Ohren angelegt . Gespuckt hat es zum Glück aber nicht .

Aber auch die sind süss


Ja und manchmal machen wir auch Ausdauertraining und gehen mit Pferden und Pinguinen spazieren .

Das in der Mitte ist der Pinguin .

Auf dem Bild ist der Bauch , der mittlerweile im achten Monat ist unter dem Pulli versteckt ..ich kann euch sagen , der ist schon ordentlich dick und unser Menschenkind watschelt ein bisschen wie ein Pinguin .😂

Wir sind sehr gespannt auf das Pinguin Baby .

Meine Simulanten üben schonmal den Umgang mit Babys .

Hier haben sie ein Bärenbaby gefunden .

Nach dem ganzen Ausdauertraining bin ich müde und falle schnell in den Tiefschlaf 

Bis zum nächsten mal .

Bis bald

eure

Donna 

Der Lieblingssteg

Hallo ihr lieben Leser und Bildergucker 🙂

Ich komm irgendwie nicht zu Potte mit meinen Urlaubsberichten. Wenn ich weiter so lahm bin , dann berichte ich noch Weihnachten davon , oder sogar bis zum nächsten Urlaub . Sorry!

Heute zeige ich euch meinen Lieblingssteg . Der war direkt dort wo wir wohnten .

Jeden Morgen wenn der Herr Simulant noch schlief machte ich mit IHR eine Runde mit abschliessendem Besuch des Lieblingssteges .

Manchmal hat sie auch einfach nur blöd da rumgesessen und genossen.

Aber das beste war die Strickstory , die erzähl ich jetzt mal.

Da sitzt sie frühmorgens auf ihrem Lieblingssteg und versucht gerade das erste mal mit einem Nadelspiel ( 5 Nadeln ) zu stricken, als plötzlich ein Anruf die Idylle unterbricht.

Sie telefoniert mit ihm , der gerade wach geworden ist.

Fertig telefoniert , das Strickzeug wird wieder aufgenommen und die fünfte Nadel ist weg!

Sie denkt : “ Scheisse …die Nadel ist bestimmt ins Wasser gefallen.Zum Glück ist die aus Holz und schwimmt. Sie Blindfisch…liegt bäuchlings auf dem Steg , sucht mit Augen und Händen nach der dunklen Stricknadel im dunkelblauem Wasser …sie plätschert herum …..bestimmt dachte so manch einer der sie evtl beobachtet hat ( der Steg ist nämlich von fast allen Häusern einsehbar, weil die auf dem Berg liegen) das sie gerade ihre ersten an Land Schwimmversuche macht ! 🙂

Sie findet nichts und gibt auf! Die Fummelei mit den 5 Nadeln war eh nix für sie , meinte sie noch lapidar!

Erst als sie das ausgesprochen hat , bemerkt sie , das die fünfte Nadel bei mir im Fell hing!

Sie musste selber vor sich hinlachen!

Nun ein paar Bildchen von und rund um vom Steg

img-20160803-wa0029.jpg

Halloooooo, bist du schon wieder auf dem Steg?

img-20160803-wa0028.jpg

Ich komme zu dir!

img-20160803-wa0030.jpg

img-20160803-wa0019.jpg

Sollen wir einfach ne Runde hier dösen?

20160811_180548-01.jpeg

Ich finde der Steg hat auch bei trübem Wetter was

20160803_124036-01.jpeg

Füsschen übers Wasser , Köpfchen in die Höh!

20160803_130845-01.jpeg

20160817_135901-01.jpeg

Das waren die besagten Stricknadeln , die bösen!

20160802_1758070-01.jpeg

Direkt neben dem Steg war mein Tobestrand

20160802_103210-01.jpeg

20160802_103254-01.jpeg

Eine Bank gabs dort auch

20160817_102022-01.jpeg

Und hier bin ich zum Füsse waschen im Wasser

20160802_104125-01.jpeg

Mal gucken was hier so rumschwimmt

20160822_122957-01.jpeg

In diesem Haus direkt am Wasser würde ich gerne wohnen.

20160822_123127-01.jpeg

Dieses Bild ist eins meiner Lieblingsbilder

Bis bald

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Eure Donna