Auf der Zigarrenplantage -Ein Märchen für Bekloppte

Hallo 

Ich muss euch was erzählen.

Ich war letztens auf unserer Zigarrenplantage .

Da wachsen zwischen den Blümchen voll die fetten stinkigen Zigarren.

Der Herr Simulant baut die an .

Ich frag mich schon länger was er an den Dingern so gut findet .

Die stinken wie Sau !

Zum Glück raucht er nur draussen , aber selbst das ist die totale Umweltverpestung .

Naja , hier in direkter Nachbarschaft von ‚Bayer‘ fällt das gequalme ja nicht so auf .

Letztens , als ich mal alleine zu Hause war , hab ich mit dem doofem Kamincollie und dem versteinerten Löwen ne Party gemacht .

Wir haben uns alle drei ne Zigarre gepflückt und geraucht .

Die Zigarre schmeckte ekelhaft , aber wir rauchten bis zum bitteren Ende .

Mir wurde kotzübel ! 

Vielleicht lag es daran das ich noch nicht soviel gegessen hatte .

Also verspeiste ich ein ganzes Pferd.

Aber auch nach der Mahlzeit ging es mir nicht besser .

Ich dachte es wäre am besten etwas an die frische Luft zu gehen und ich machte mich auf die Socken.

Es war so Furchtbar ! Ich schwöre , ich klau nie wieder eine Zigarre ! 

Ich hatte Wahnvorstellungen! 

Ich sah überall , egal wo ich hinging , seltsame Dinge .

Zuerst sah ich in einem Garten versteinerte Blumen.

Dann kam dieser versteinerte Löwe auf mich zu und meinte : „Pass gut auf dich auf ! Du wirst verfolgt ! “

Plötzlich glaubte ich eine Prinzessin mit einem pinken Märchenschloss zu sein.

Das war ein schönes Gefühl ! 

Das Schloss hatte auch einen Schlossteich.

Dort setzte ich mich hin und genoss mein Prinzessinen Leben.

Es war alles zu schön um wahr zu sein, wenn da nicht plötzlich Conan der Barbar gekommen wäre .Er trug Schnewittchen auf der Schulter und wollte mein Schloss erobern .

Schneewittchen wurde verfolgt von den sieben Geisslein

 und diese wurden verfolgt von dem bösem Wolf 

Der Wolf wollte uns alle fressen ! 

Wir hatten alle panische Angst.

Als wir alle wie wild durch die Gegend rannten kam zu unserem grossem Glück mit lautem getröte Paradieso der Elefant und vertrieb alle !

Das getröte war so laut das er auch meine seltsamen Wahnvorstellungen vertrieb.

Ich ging dann noch was an den Rhein um wieder einen kühlen Kopf zu bekommen.

Die Wahnvorstellungen gingen schnell weg.

Das einzigste Problem was ich noch hatte war das ich irgendwie manche Farben nicht sehen konnte.

Aber ansonsten gehts mir wieder gut !

Bis bald

Eure Donna

P.s.Falls ihr es nicht schon selbst bemerkt habt .Alles an dieser Geschichte ist frei erfunden in meinem kleinem Colliehirn 

(Nachwort der Frau Simulantin:

Wer diese Geschichte schön oder lustig findet , muss ein bisschen BLUNA sein, wie die Autorin von diesem Unsinn ! )

Advertisements

Was schwabbelt da ?

Was schwabbelt da so durch den Wind ?
Es sind die Simulanten mit ihrem Kind ! 😂

wp-1462596810723.jpeg

Familienausritt(Herr und Frau Simulantin beim Vatertagsritt..)

Man merkt das man alt wird , wenn die Person , die hinter einem reitet , in diesem Fall war das das Menschenkind , beim traben vor lachen fast vom Pferd fällt , mit den Worten :
‚ Mama , deine Arme schwabbeln ! 😂

Frau Simulantin musste mitlachen und überlegte ob sie mit Sport dagegen vorgeht , sie einfach etwas langärmeliges anzieht oder sie es einfach schwabbeln lässt . 🙂

Das Menschenkind hat aber nicht abgestritten , das bei ihr auch was schwabbelt ! 🙂

Voll die Schwabbelfamilie !

20160505_171934-01.jpeg

(Das Menschenkind )

Ist es nicht ein herrliches Wetter !
Wir lieben den Frühling .
Es ist warm , aber nicht zu warm .
Es sind im Wald noch keine Viecher(Bremsen ) unterwegs , die den den Ausritt stören , alles ist so schön bunt .

20160504_153226-01.jpeg

Wir haben sogar bunte Frühlingshunde getroffen !

20160506_080306-01.jpg

1462426940969.jpg

Ich wünsch euch ein superschönes Wochenende .
Eure Donna

P.S. Vielleicht kann mir jemand helfen? Ich bekomme es einfach nicht hin.

Ich blogge meistens vom Handy oder Tablet aus , weil ich auf den Teilen einfach besser lesen kann .

Da ich kaum noch ans Laptop gehe , ist es mir selbst gar nicht aufgefallen , das meine Bilder hier im Blog riesig gross angezeigt werden . Danke nochmal für den Hinweis Clara Himmelhoch.

Ich hab etwas rumgebastelt und habs geschafft .

Aber , wenn ich vom Handy oder Tablet Bilder einfüge , sind die immer noch so riesig , wie stellt man das dort ein???

Vielen Dank im Voraus

Die technisch völlig unbegabte Frau Simulantin

Schwarz /Weiss

Leider gibt es auch Menschen, die alles nur in
schwarz-weiß sehen und deshalb die Welt
unserer Kinder nicht verstehen

image

image

Schönes Wochenende wünschen wir

Schau mir in die Augen ‚kleines ‚!

Ein Märchen der Gebrüder Gri…ähh Collie ☺

Frau Simulantin ist gerade mit Stallarbeit beschäftigt.
Mir ist etwas langweilig .
Ich glotze das Pony an , das Pony glotzt mich an , dann kommt mir die Idee !

 

image

„Schau mir ganz tief in die Augen ! “ sage ich dem Pony
„Du wirst ganz müde ! Deine Augen werden immer schwerer ! Du kannst sie gar nicht mehr offen halten ! Du wirst sooo müde , das du dich bald nicht mehr auf den Beinen halten kannst ! Du wirst schlafen ! Du wirst solange schlafen bis ich ‚wuff ‚ mache und bei meinem ‚ wuff ‚ wirst du sofort wach !“
Das ganze wiederhole ich einige mal in sehr ruhiger monotoner Stimmlage .
Es funktioniert !
Ich bin ein Hypnotiseur !

image

image

Während das eine Pony schläft , schaue ich was Frau Simulantin macht .
Inzwischen ist die Stallarbeit erledigt , das andere Pony geputzt .
Heute geht‘ s mal nicht in den Wald zum Ausritt , heute ist Bodenarbeit und Pferdegymnastik an der Tagesordnung .
Zwischendurch auch etwas Fotoshooting , wo ich als Germanys Next Dogmodel , natürlich dabei bin

image

Wir zwei machen doch ne gute Figur , oder ?
Manchmal ist Herr Pony aber auch etwas abgelenkt .

image

Er träumt vom Frühling , vom Gras , von frischen Weiden !

Andere Ponys träumen davon einmal in einen PKW zu steigen.

image

„Komm Donna !Wir müssen gehen ! „höre ich Frau Simulantin rufen.
“ Wir müssen noch zu einer Hochzeit !

Wir laufen über Felder und durch Wälder , am Horizont sieht man die Wolkenfabrik .

image

Ich bin ziemlich bematscht , weil überall nur Matsche vom tagelangen Regen ist .
Bestimmt muss ich zu Hause wieder zur Unterbodenwäsche in die Dusche , denke ich .
Dann könnt ich mich auch gleich noch parfümieren.
Schon liege ich heimlich , hinter ihr , so das sie es nicht mitbekommt auf dem Rücken und wälze mich genüsslich in Gänsekacke !
Irgendwann wird sie mir den Geruch nicht mehr abwaschen , weil sie sich dran gewöhnt das ich für ihre Nase stinke , denke ich .

image

Oh , was ist denn da ?
Da wurden ja an der schönen Obstbaumwiese neue Bänke aufgestellt , und gleich soviele !

image

Das ist aber toll ! Hier machen wir oft ein Päuschen .
Im Frühling , wenn die ganzen Obstbäume blühen , gefällt es uns besonders hier .
Bisher stand hier nur eine einzelne kleine Bank , nämlich diese hier :

image

Bisschen mickrig ! Aber nun , ist mit den vielen Bänken ja Platz genug . Ich wette das soviel Platz dort gar nicht gebraucht wird , weil da sehr selten mal jemand ist , der diese Obstbaumaussicht geniesst.

image

Wir sind auch jetzt wieder ganz alleine hier .
Von hier aus laufen wir noch ein weiteres Stück durch den Wald .
Frau Simulanten hatte ne doofe Idee ! Sowas macht sie eigentlich nie , aber diesmal steckt sie sich glatt einen Kopfhörer ins Ohr und hört , während wir durch den einsamen Wald gehen , ein Hörbuch , von Stephan King .
Das war absolut keine gute Idee !
Auf einmal sieht sie hinter jedem Baum Mörder und hört Geräusche , wo gar keine sind !
“ Mach den Mist aus ! sage ich zu ihr .
„Geniesse lieber das zwitschern der Vögel , wie du es sonst auch machst ! “
Ich finde man merkt schon stark das der Frühling im Anmarsch ist , auch wenn das Wetter noch nicht so frühlingshaft ist.

Zu Hause angekommen muss ich in die Dusche , leider nicht nur zur Unterbodenwäsche . Dann wird sich für die Hochzeit in Schale geschmissen .

image

Als wir wieder zu Hause sind , trauen wir unseren Augen nicht .
Da liegt mitten auf dem Tisch ein Hausbesetzer !
Ein Basset

image

„Was machst du denn hier ? “ sage ich zu dem Hund
Dieser gibt mir gar keine Antwort .
„Bist du die Isi ? “ frage ich ihn

„Nein , ich bin nicht Isi …ich hab gar keinen Namen , genausowenig wie meine geklonten Kumpels Namen haben .
Wir wurden immer nur ‚Köter ‚ genannt .
Ich war in meinem bisherigen Leben in einem Stift gefangen  und meine beiden Kumpels waren in einer Fotobearbeitungsapp gefangen .

image

image

Nun sind wir endlich frei und suchen Unterschlupf  . Bitte , Bitte , schmeiss uns nicht raus !
„Natürlich könnt ihr bei uns bleiben , ihr armen Hunde . Bestimmt haben wir noch ein Plätzchen in einer Sammelmappe oder in einem Bilderrahmen für Euch frei ! “

Und wenn sie nicht gestorben sind …dann leben sie noch heute in einer Sammelmappe oder einem Bilderrahmen .☺

Bis bald Eure Donna

Neues aus der Kritzelwerkstatt

image

Die Katze von Alice im Wunderland

image

Der Osterhase mit schiefem Blick ! 😉
Bei mir wirds leider öfters mal schief , das ist Anja’s Art .
Spass ! Leider erkenn ich das immer erst wenn es zu spät ist , oder jemand anders mich drauf hin weist . 🙂
Ich sollte besser nur die Seitenansicht zeichnen .

image

Collie Nummer 3

image

Ein Schweinchen namens Babe

Es ist schlimm …auch wenn die Ergebnisse nicht immer ganz meinen Vorstellungen entsprechen , ist es wie eine Sucht geworden .

Es macht mir einfach Spass , es ist beruhigend , entspannend  und ich will üben um besser zu werden.

Irgendwie ist es für mich auch eine Art Trauerbewältigung .
Die einen sprechen drüber , die anderen schliessen sich zu Gruppen zusammen …ich kritzel , still vor mir her .
Und wenn ich einmal anfange , könnte ich immer weiter kritzeln.
Ich probiere noch rum um meinen Stil zu finden.
Frau Himmelhoch hatte mir ein Bild zur Inspiration geschickt , darauf hin hab ich mal etwas mit Farbe herum experementiert .
Grundsätzlich bin ich ein farbenfroher Mensch und mag es gerne bunt , aber bei meinen Kritzeleien komm ich immer wieder auf schwarz /weiss zurück , gefällt mir am besten.

Von diesen hier gefällt mir das Schwein am besten , was meint ihr ?

Ich hab kein Problem mit einer ehrlichen Meinung , bin ja kein Profi .
Wer verbesserungs Vorschläge hat …gerne , immer her damit.

Liebe Grüsse und ein schönes kritzeliges Wochenende
wünscht
Anja