Diva ist wieder da !

???

Ich versteh das gerade gar nicht ???

Diesen Beitrag hatte ich eigentlich schon gestern veröffentlicht , heute fiel mir auf das er gar nicht da ist , sondern nur als Entwurf gespeichert . O.K. das ist ja noch zu verstehen , dann hab ich wahrscheinlich den falschen Button gedrückt , anstatt , ‚veröffentlichen‘ , ‚ Entwurf‘ , aber wie kommt denn dann schon ein Kommentar von Isi drunter? Seltsam! Wer weiss was ich Schrulli , wieder gemacht habe ????

————————–

Nein , leider habe ich keine neue Bordeauxdoggenkumpeline bekommen.
Auch keine Deutsche Dogge und auch keine Antikdogge oder Saupacker , obwohl sie früher immer davon gesprochen haben .
Ein Dackel auch nicht , genauso wenig wie ein Collie , einen Boston Terrier , einen Mini Bullterrier , einen Old English Bulldog  und auch keinen Mix .
Ich bin immer noch Einzelhund .
Ich glaub ich bekomm keinen Hundekumpel mehr , weil sie einfach zu gründlich überlegen und ständig alle Pro und Kontras abwägen .
Ich mein , ich bin allein zwar nicht unglücklich , man trifft ja bei Spaziergängen den ein oder anderen Hund mit dem man mal toben kann .
Auch wenn wir reiten gehen , hab ich mit dem Pferd echt  fast genau soviel Spass wie mit einer Hundekumpeline und am Stall treffe ich auch immer Hunde .
Trotzdem , zu zweit , war es auch immer schön !

Ich wunderte mich sehr , als Frau Simulantin sich  am Freitag  verabschiedete mit den Worten : ‚
Ich geh die Diva holen ! ‚

Ich dachte ich hör nicht richtig .
Ist sie wieder da ?
Gibt es doch ein Leben nach dem Tod ? Ist sie auferstanden , nach nun fast einem Jahr nach ihrem Tod ?
Ich dachte , noch : Kein Wunder , das sie fast ein Jahr braucht um wieder hier zu sein , bei ihrer Lahmarschigkeit . Sie ist an der Mosel gestorben …das dauert bis sie wieder hier bei uns am Rhein ist . Sie war ja nie die schnellste Läuferin und ihre Lieblingsbeschäftigung war es im Wasser zu stehen.

Ich war schon voller Vorfreude Diva endlich wieder zu sehen .

Um so erstaunter war ich als die Simulantin  mit einer Sammelmappe aus Pappe wieder nach Hause kam .

Schade , dachte ich mir , aber was ist das ?
Divas Asche kann es ja auch nicht sein . So was bewahrt man doch in einer Urne auf .

Dann hatte ich den Gedanken , das sie kurz nach ihrer Auferstehung auf eine Landstrasse gegangen ist und einfach stehengeblieben ist , wie es so oft ihre Art war , dabei ist sie bestimmt vom nächsten LKW platt gefahren worden und liegt jetzt gefalten in der Sammelmappe .
( Ich weiss , mein Humor ist etwas von anderer Art , manchmal etwas böse )

Frau Simulantin klappte die Sammelmappe auf und rief begeistert : ‚ Guckt alle mal ! Diva ist da ! Ist das nicht Wahnsinn ?

Was wir sahen , war wirklich Wahnsinn !
Ein Porträit , handgemalt mit Pastellkreide .

image

Das ist wirklich , auch wenn man es kaum glauben kann, Hand gemalt . Jede Falte , jeder Schatten , jedes Stichelhaar originalgetreu wieder gegeben .
Das ist für mich wahre Kunst !
Zum Vergleich , kommt jetzt das Foto was als Vorlage benutzt wurde .

image

Das hat uns eine liebe Facebookfreundin gemalt , die fast um die Ecke wohnt .
Total toll !
Nun richten wir eine Diva Gedächtniswand ein .
Wir müssen nur noch andere Bilderrahmen holen .

image

Liebe Grüsse
Eure Donna

Advertisements