Der Froschkönig 

Neulich,  als es so heiss war bin ich frühmorgens zum Wassertreten an meinen Strand gegangen

Während ich die Nase in den Wind hielt

und die frische Brise genoss , häkelte sie etwas für die kühleren Tage

Langsam ging der Morgen vorbei und uns wurde es zu heiss .

Als wir dann an der Bushaltestelle waren , begegnete er uns höchstpersönlich , 

der Froschkönig 

Ich rief ihm noch zu : 

„Bist du lebensmüde ? Der Bus kommt gleich und fährt dich platt ! Komm hier hoch auf den Gehweg ! “ 

Der arme …er war wahrscheinlich taubstumm .

So laut ich auch rief , er latschte einfach weiter mitten auf der Fahrbahn.

Frau Simulantin ging dann zu ihm hin und rettete ihn vor dem Bus , der zwei Minuten später genau an dieser Stelle eintraf.

Wenn er sich nicht vor den nächsten Bus geschmissen hat , dann hat er wohl auch noch diesen schönen Sonnenuntergang  am Abend gesehen.

Bis bald

Eure Donna