Das sind wir

Hallo

Ich bin Collie und Seh-Hund Donna.
Ich bin am 12. 12 2010 geboren und kam im Alter von 4 Monaten zu meinen Menschen, die beide gesetzlich blind, sind aber trotzdem noch ein kleines Restsehvermögen haben.
Hier wurde ich dann von meinem Frauchen selber zum Führhund ausgebildet.
Meine Zweibeiner haben eine Augenerkrankung die sich Retinitis Pigmentosa nennt .
Sie sehen noch ein bisschen , aber viel weniger , als die meisten von Euch . Nämlich so:
und in diesem Video ist es auch noch schön erklärt:
Sie sind zwar beide ‚gesetzlich blind‘ trotzdem haben sie aber trotzdem ziemlich viel und manchmal auch ziemlich bösen Humor.
cropped-befunky_blindenarmbinde1-2 (1)
SO sehen die beiden aus , eigentlich ziemlich ’normal ‚ !
10169410_1463569410541825_2009496289_n
Manche Menschen denken ja immer ‚Blinde‘ sehen anders aus , denn oft sagen sie zu unseren Menschen : Was , sie sind fast blind? Das sieht man ihnen aber gar nicht an !
Bei solch einem Satz könnte mein Frauchen immer die Krise kriegen!
Wie bitteschön , muss man denn als (fast) Blinder aussehen?
Dieses Schubladendenken ist manchmal schlimm!
Viele denken , als Blinder legt man keinen Wert auf sein äusseres ….Haare , Kleidung  und überhaupt alles ist egal.
Viele denken alle blinden leben ein sehr langweiliges Leben , sind nur zu Hause und wenn …dann sind sie nur mit sehender Begleitung unterwegs .
 
Das ist so aber nicht!
 
Meine Blindis , leben ein sehr aktives Leben . Wir sind viel unterwegs ….ja …sie haben Begleitung …nämlich mich , der beste , flusigste Blindenflüsterer der Welt . 🙂
 
Was wir alles so treiben und erleben , davon werde ich euch hier im Blog berichten .
 
Vielen Dank für euer Interesse
 
Liebe Grüsse

Seh-Hund Donna

40 Kommentare

  1. Hallo Donna (und Frauchen/Herrchen 🙂 )… euer Blog ist total klasse! Es ist schön, dass ihr euch noch so viel Humor bewahrt habt! Das ist wohl das wichtigste – sich nicht hängen lassen. Euren Blog werde ich gleich mal abonnieren… finde ich nämlich total witzig geschrieben. Vielen Dank dafür! Viele Grüße, Nathalie mit Franny

    Gefällt mir

      • der weg der klage steht dir frei
        verklach mich denn komm ich erst recht ins gerede
        denn dann wäre ich wohl die erste
        jackrusselterrine
        die offiziel verklagt wird
        🙂 🙂 🙂
        die meisten werden erst sprachlos
        wenn sie mich draussen in action sehen bzw erleben
        in kneipen und wohnungen fahr ich meist geruhsames
        programm
        doch draussen bin ich zuhause
        das schafft zwar probleme für mein herrchen
        aber draussen is halt draussen
        mal gewinnt man mal verliert man
        also hund
        doch so is das eben wenn man ( hund [ hündin ] ) ist
        und auf ein-hund-wolfs-rudel macht
        das tolle an dem ganzen ist ich
        DARF
        das alles
        deine konditionierung
        werte donna werde ich wohl nie haben
        doch schütze ich mein herrchen
        nebenbei vor
        allem
        und ich meine wirklich ALLEM
        was uns angreift
        manchmal bekomm ich dabei mächtig auf die schnauze
        doch das ist eben das leben
        welches ich gewählt habe
        und mein herrchen ermöglicht mir das
        da sich mein herrchen das alles sehr viel länger merkt alswie ich
        wird er gleich nen neuen blog schreiben
        denn ich muß los
        draussen raschelt irgendwas
        und es klingt für mich
        bedrohlich
        also muß ich rausfinden
        was es ist und dann muß ich es notfalls vernichten
        gruß bella 🙂
        p.s. : ich muß los .. .. .. es raschelt gefährlich laut

        Gefällt 1 Person

      • Quatsch ich verklach dich nicht , aber kann es sein das du einen Bruder hast und der unser Nachbar ist ? Das ist gebau so ein Beschützer , der beschützt seine Menschen draussen auch vor allem . Er ist auch ein Jack Russel , aber er meint er wäre ein Rottweiler . Der hat schon meine Kumpeline Diva die Bordeauxdogge bestialisch angegriffen . Seitdem kann ich den nicht mehr ausstehen. Der beschimpft mich immer mit den schlimmsten Worten …die Härte ist …das Frauchen nicht will das ich ihm antworte …sie meint …ich soll ihn lassen …der kleine hätte Tourette !
        L.g.Donna

        Gefällt mir

    • hi donna die bella hier 🙂
      ich muß dir leider hier antworten
      weil es unten nimmer funtioniert 😦
      es is schon möglich das da jemand wohnt
      ich hatte ja geschwister und hab keine ahnung
      wohin die alle verzogen sind
      also angreifen tu ich niemanden
      und hunde schon garnich
      es sei denn die schnuppern zuuu lange da hinten bei mir rum
      das mag ich garnich
      dann zeig ich denen das auch sehr und wenn ich die zähne auspacke und übers feld jage dan kapieren die das meistens auch
      also wild rumkläffen tu ich ja nich
      ich bella ja nur bei drohenden gefahren
      wenn draussen irgendwelche kläffer sich aufregen wie blöde
      denn geh ich ganz ruhig an denen vorbei mit meinem
      “ ehh biste blödeblick – dir tut doch keiner was “
      und trotzdem kläffen die weiter
      manche hunde sind halt komisch
      was is denn tourette ?
      ich kann ja als zweijährige nun noch nich alles wissen
      na gut wir müssen erstmal los mein ronnyherrchen hat ja neue schuhe bestellt und deswegen müssen wir die alten
      noch bissel schrotten 🙂
      schnell mal 15 kilometer machen
      heut abend gibts dann wieder ne große runde 🙂
      und denk dran wenn die anderen hunde bellen
      steh einfach ganz erhaben da und schau sie doof an 🙂
      gruß bella:)

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Donna, wie schön daß Dir meine Wanderberichte gefallen haben und Du nun dem blog folgst. Da bist Du sicher genau so gespannt wie wir ob es Weihnachten ein bisschen Schnee gibt damit wir dann mit unserem „Leih“hund Laddie tolle neue Wandertouren unternehmen können? Aber auch sonst werde ich wieder über ihn berichten und wie sich die 3 Monster mit den Schnurrhaaren ihm gegenüber verhalten wenn DER SCHON WIEDER zu Besuch kommt, und dann gleich mal für 2 Wochen. Da er ein Lieber ist wird das bestimmt ein toller Jahreswechsel!
    Liebe Grüße, ratze

    Gefällt 1 Person

  3. Normal heißt es ja: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!“ – Aber ich weiß, weder Donna noch Anja strafen hier jemanden ab. Ich habe zwar schon viel auf dem Blog hier gelesen, aber noch nie die Vorstellung von euch dreien gesehen – hallo Anja, siehst du, wie ich dir winke? Hätte ich vorher hier geguckt, wäre ich auf meinem Handy nicht so überrascht gewesen. – Andersherum, auch wieder schön, denn ich mag Überraschungen.
    Liebe Grüße von Clara

    Gefällt mir

  4. Pingback: Von Seh-Hunden und ihren Blindis | Grenzbereiche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s