Der Froschkönig 

Neulich,  als es so heiss war bin ich frühmorgens zum Wassertreten an meinen Strand gegangen

Während ich die Nase in den Wind hielt

und die frische Brise genoss , häkelte sie etwas für die kühleren Tage

Langsam ging der Morgen vorbei und uns wurde es zu heiss .

Als wir dann an der Bushaltestelle waren , begegnete er uns höchstpersönlich , 

der Froschkönig 

Ich rief ihm noch zu : 

„Bist du lebensmüde ? Der Bus kommt gleich und fährt dich platt ! Komm hier hoch auf den Gehweg ! “ 

Der arme …er war wahrscheinlich taubstumm .

So laut ich auch rief , er latschte einfach weiter mitten auf der Fahrbahn.

Frau Simulantin ging dann zu ihm hin und rettete ihn vor dem Bus , der zwei Minuten später genau an dieser Stelle eintraf.

Wenn er sich nicht vor den nächsten Bus geschmissen hat , dann hat er wohl auch noch diesen schönen Sonnenuntergang  am Abend gesehen.

Bis bald

Eure Donna 

Advertisements

19 Kommentare zu „Der Froschkönig 

  1. Oh mein Gott, welch ein Krimi, bin vom lesen voll fix und fertig. Zum Glück gab’s ein Happy End 🍀 *Schweiß von der Stirn wische
    Danke an die Frau Simulantin für die Rettung und… Du siehst mal wieder gut aus Donna 😌

    Gefällt 1 Person

  2. Menno…, was Du aber auch alles erlebst! Aber Gott sei Dank hast Du ihn nicht geküsst; den kleinen glitschigen Hüpfer, denn: nix Froschkönig – Krötenbaron!!! Aber trotzdem cool, dass das häkelnde Frauchen ihn gerettet hat! 99 Punkte! LG Elke
    P.S.: Du bist ja wieder sowas von bildschön; ich fass es nicht!

    Gefällt 1 Person

      1. vertrau mir
        lass es
        schnauze wech von dem ding
        mit die pfoten okei
        aber schnauze wech
        eine woche nach dem ersten vorfall war schon wieder eine da
        ich hatte sie wieder in der schnauze und wieder tollwut
        😀 😀 😀
        gruß bella 🙂
        werde ich beim dritten mal auch nach ihr schnappen ?
        seufz seufz
        ich fürchte ja 😦
        😀 😀 😀
        gruß bella 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. die wissenschaft sagt
        ich hab den verstand von nem dreijährigen kind
        so als hund
        ich hab zwar noch keinen dreijährigen mit meinen jagdstrategien
        gesehen aber was soll die wissenschaft hat ja immer recht 🙂
        manchmal lern ich was aus meinen fehlern
        andere mach ich aber halt immer wieder 🙂
        früher gabs
        chaos
        heute gibts
        jack russel terrinen 🙂
        bin ich wirklich dumm ?
        ich glaub nich 🙂
        gruß bella 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s