Das Leben ist…

wie eine Klobrille ..man macht viel durch ! 

Advertisements

15 Kommentare zu „Das Leben ist…

  1. Oh ja, in den Ferien an herrlichem Ort, Tauche so gerne aber die Arbeit drehte die ersten 3 Tage beim Tauchen immer im Kopf rum und jetzt gegen Ende wieder, Burnout steht immer noch nah bei mir. Und meine Augen, merke auch immer empfindlicher gegen Sonne, die Sonnenbrille bleibt drauf bis ich wirklich ins Wasser gehe und kommt als erstes wieder drauf. Und die Brille, erst 5 Monate neu, Augen wieder schlechter. Ich habe gewisse deiner Gene ja auch in mir und habe das Risiko 😢 Darum Fische beim Tauchen ansehen so lange es noch geht 🐬

    Gefällt 1 Person

    1. Solange es geht alles geniessen und sehen was man mag…eine gute , sehr gute Einstellung . Hast du auch eine Augenerkrankung ? Das wusste ich noch nicht . Gegen die extreme Lichtempfindlichkeit kann ich nur wärmstens Kantenfiltergläser empfehlen . Das ist ein Riesen Unterschied gegenüber normalen Sonnenbrillen. Gar nicht zu vergleichen. Ich könnte ohne sie gar keine Zeit Outdoor geniessen. Probier das mal bei einem gutem Optiker , dort gibt es Testgläser zum probieren in verschiedenen Tönungen.

      Gefällt 1 Person

      1. Danke für den Tipp. Ich habe diagnostiziert Nachtblindheit und als Beigabe die extreme Licht Empfindlichkeit. Und es könnte schlimmer werden. Aber der Augenarzt hat mich so genervt, mit von wegen jetzt hätte ich den Mist schon an 3 Kinder weitervererbt, dass ich die Praxis ohne weitere Rückfragen verliess.
        Und danach war ich nur mal bei einem Notfall Augenarzt, als ich etwas komisch verändert empfand. Ich stecke da einfach etwas den Kopf in den Sand.

        Gefällt 1 Person

      2. Hallo, seit der Kindheit extrem Lichtempfindlich und Nachtblind, nicht extrem aber ich fahre nachts nur in der Stadt Auto wo es noch Strassenbeleuchtung hat. Und meine Augen werden langsam etwas schlechter. Mit 30 noch keine Brille, jetzt bei etwa -3.25. Noch nicht schlimm.
        Einmal empfand ich, dass ich viel mehr der „mouches volantes“ im linken Auge hatte und bekam gleich Termin beim Notfall Augenarzt. Der fand aber nichts schlimmes, kontrollierte ob sich etwas ablöst.
        Als Kind wurde ich immer von meinen Eltern und der Schwester angemotzt, weil ich an der Sonne so Grimassen machte 😢 Das nehme ich denen immer noch übel. Meine Kinder hatten immer Sonnenbrillen auf der Nase (war mir wichtig) und zwei motzen heute, dass ich die ihnen immer aufgezwungen hätte. Nur der Älteste motzt nicht, da er auch so Licht empfindlich ist wie ich.
        Deinen Tip mit den speziellen Gläsern für die Sonne habe ich mir notiert.

        Gefällt 1 Person

      3. Die Gläser sind ganz anders als normale Sonnenbrillen , die helfen bestimmt . Wurde schonmal eine Gesichtsfeldmessung und ein Elektroretinogramm gemacht ? Ich will dir keine Angst machen , aber ich würde das mal in einer Klinik untersuchen lassen. Es gibt ja auch Augenerkrankungen die man behandeln kann. l.g.Anja

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s