Die ‚alten‘ sind auch nicht besser als die ‚ jungen‘

Generation Smartphone – Generation Nachbar….ist doch alles der gleiche Scheiss .

Wir Hunde haben diese Probleme nicht , denn wir nutzen weder Smartphone , noch den Nachbarn.

Damit ihr versteht worum es geht …

Meine Simulanten sind ja schon ziemlich bescheuert …aber manchmal denken sie , das sie ein aussterbendes Model von ’normalen‘ Menschen sind . Sie sind nicht ganz alt , aber auch nicht ganz jung , irgendwo im oberen Mittelfeld . Smartphone oder Nachbar ? Sie können beides , tun es aber nicht!

Die Rede ist von WICHTIGEN Informationen!

Meine Simulanten finden es ziemlich sch…. wenn sie WICHTIGE Inormationen z.b. von einem  Simulantenkind als erstes über soziale Medien erfahren. Da könnten die aus der Haut fahren. Ja , die sind zwar eigentlich ziemlich offen und locker , aber in manchen Dingen halt auch ziemlich kleinkariert. SIE flippt dann fast aus. Macht Selbstgespräche wie : “ Kann man da nicht mal anrufen ? Oder zumindest eine persönlichere Nachricht schicken? “

Dann meint sie oft “ Eines Tages …..da werde ich das genauso machen…..! “

Natürlich wird sie das NICHT machen. Weil ihr das viel zu blöd ist!

Aber mal ehrlich …ich finde auch das ‚gehört ‚ sich nicht , aber auf meine Meinung pfeifen ja eh alle , ich bin ja nur ein gut erzogen adliger Collie .

Die Krönung ist aber jetzt mit der ‚älteren‘ Generation passiert , die auch gleich in der Nachbarschaft wohnt.

Da erfahren wir von der Nachbarin das eine Person nachts mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde . Der Witz ist das wir den Kankenwagen und die Notärzte im Haus gehört haben , aber da wir keine Gaffer sind , die immer direkt an der Tür stzehen und dachten es handelt sich um einen anderen Pflegebedürftigen Nachbarn der öfters abgeholt wird behielten wir die Ruhe und machten uns überhaupt keine Sorgen.

Wir genossen den darauffolgenden Tag …waren unterwegs …. (während ein Familienmitglied auf der Intensivstation liegt) und als wir wiederkamen erfahren wir von der Nachbarin das es sich um einen Angehörigen handelte !

Ich sagte es ja schon in der Überschrift , die alten sind auch nicht besser!


Ansonsten….mir gehts so lala . Das ist echt komisch . An mancehn Tagen gehts mir so gut das ich sogar ne kleine Feld Runde gemeinsam mit dem Herrn Pony gehe . Dann freu ich mich besonders .

An anderen Tagen ist es so , das ich zunächst gut laufe , dann aber immer steifer gehe , dann komm ich in den Wagen und wir gehen ‚ Kraft ‚ tanken.

I#m walking…. i’m walking…….. Ein Kanister Kraft btte!

Neuerdings muss ich was tun um etwas zu fressen zu bekommen:

Und morgen soll ich lernen wie man einen Tisch deckt! 🙂

So , jetzt warte ich mal weiter ab . ich warte auf meine Blutergebnisse . Vermutlich kann das noch ein bisschen dauern , denn meine Simulantin hat mit der Tierärztin besprochen mcih auf alles mögliche und auch auf ziemlich seltene Dinge testen zu lassen. Ich hoffe da kommt diesmal was bei raus und die hat mir nicht umsonst das ganze Blut geklaut , sonst sterbe ich noch an Blutarmut , so oft wie die jetzt schon Blut geklaut haben. Ich bin auch schon ganz blass ( an der Halskrause )  🙂

Bis bald

Eure Donna

Advertisements

11 Kommentare

  1. Hallo, als ich deinen Artikel im Feed gelesen habe, habe ich mir fast die Beine gebrochen, so schnell bin ich zu dir gerannt.
    Das meine ich: „Meine Simulanten finden es ziemlich sch…. wenn sie WICHTIGE Inormationen z.b. von einem Simulantenkind als erstes über soziale Medien erfahren.“
    Das geht mir schon seit Jahren so – ob wichtig oder unwichtig, gäbe es den Blog nicht, wüsste ich so gut wie nichts. – Näher will ich mich nicht ausdrücken.
    Was hat denn Donna im Wagen an – ein Stützkorsett zur Unterstützung für das lahme Bein. Ist es eigentlich immer das gleiche Bein, mit dem sie lahmt? Mir war so nach Vorderbein.
    Liebe Grüße von Clara

    Gefällt mir

  2. mal links mal rechts mal beide ?
    sind vllt in der wirbelsäule nerven eingeklemmt
    ?
    bandscheibenvorfall ?
    kenne ich vom ronnyherrchen
    der hat das auch dauernd
    ja ansonsten bekommen wir unsere informationen
    über die restfamilie von rechtsanwälten oder notaren
    oder wir fahren 250 km dorthin
    und schauen nach dem rechten
    mit moderner technik haben die nix am hut 🙂
    und dabei sind wir also das ronnyherrchen und ich
    die die im wald leben wohnen
    was solls zweibeiner sind eben komisch
    öhm ja also der herr ponny is ja nich grad
    hochgeschwindigkeitspferd 😦
    da kann ich ja nebenbei blumen pflücken
    auf hunderunde 😀 😀
    und so wie du da im wagen rumhoppelst
    bei den bodenunebenheiten
    sollten deine simulanten da mal ne ferderung einbauen 😀
    man darf auch als gefahrener hund etwas komfort erwarten
    😀 🙂
    tisch decken wäre für mich keine gute idee
    und ich lass ja immer was in meinem napf drin
    das würde beim holen dann rausfallen und überall verstreut
    deswegen is napf holen auch kein befehl für mich 😦
    aber reste abräumen vom tisch wäre toll 🙂 🙂
    sowas würde ich ganz schnell lernen
    wobei das brauch ich ja garnich lernen
    ich kann es ja schon 😀 😀 aber psssst 😀
    gruß bella 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s