Der Baum

​Ein Baum fällt schneller als er wächst.

Advertisements

32 Kommentare zu „Der Baum

    1. hier in der gegend is der “ bundesforst “ auch grad wieder am ausmisten
      im naturschutzgebiet
      ( potsdam – parforceheide )
      die wildschweine drehen schon hart am ruder hier
      wegen der “ erntemaschinen “
      sumpfeichen und roteichen und auch normale
      liegen auf der strecke
      und reichlich allseits hier beliebte kiefer
      es sind also nich nur private nachbarschaftliche laubwegfegzwänge die
      bäume verschwinden lassen
      gruß ronny

      Gefällt 2 Personen

      1. Hier in Texas ist es eine Krankheit, die die Eichen befaellt: „Oak Wilt“. Wenn unbehandelt, kann das eine ausgewachsene Eiche in einem Jahr absterben lassen. Und auch eine Behandlung ist nicht immer erfolgreich.

        Gefällt 1 Person

      1. Klapperschlangenjaeger sind uns immer willkommen! Aber Vorsicht: unseren kleinen Topolino hat eine Klapperschlange auf dem Gewissen. Dabei wollte das arme Kerlchen doch nur spielen. 😦
        Hier in Fredericksburg haben wir – Goot sei Dank – noch keine Klapperschlange gesehen. Frueher in Karnes City schon – auch direkt am Haus. Das ist uebrigens auch der einzige Grund, warum ich gelernt habe, mit einer Schrotflinte umzugehen. Hier zwei Beitraege dazu aus meinem frueheren Blog:
        http://tinyurl.com/h6o827n
        http://tinyurl.com/hbem739

        Gefällt 1 Person

      1. Ja, bei uns auf dem Grundstueck! Leider! Und womoeglich wird es nocht zwei weitere Eichen treffen. Wir tun, was wir koennen, aber die sind wohl schon zu sehr geschaedigt als dass sie ueberleben werden. 😦

        Gefällt 1 Person

    2. mit schrotflinte auf klapperschlange is aber auch ne harte nummer
      in deutschland völlig undenkbar 🙂
      aber jack russel helfen 🙂
      mungo´s sind allerdings besser
      is doch klar das hunde und katzen auf das geräusch anspringen
      sie werden ja erzogen um klapperndes raschelndes spielzeug zu benutzen
      also kein wunder das die sich damit beschäftigen
      gruß ronny

      Gefällt 1 Person

    3. bei deiner statur machste aber ganz schön auf mädchen
      😀
      ich hoffe du lädst die flinte nich mit bleischrot
      das is nämlich der gesundheit nich wirklich dienlich 😦
      gruß bella 🙂
      will ja keine bleivergiftung kriegen wenn ich mal auf deiner wiese grase
      und am flughafen fall ich denn sicher auch auf
      die könnten ja glatt denken ich schmuggel ne kalaschnikov
      aus ammiland raus 😦

      Gefällt 1 Person

      1. LOL
        Ich fuerchte, da ist wohl doch Blei drin. Aber zum Trost: hier in Fredericksburg habe ich noch nicht rumgeballert. Wir haben ja noch keine Klapperschlangen gesehen.

        Gefällt mir

    4. hee pit
      werd doch bitte mir zuliebe
      und auch der umwelt zum wiederlader
      und füll die kartuschen mit grobem steinsalz auf
      das reicht allemal für die biester
      tja oder bestell mich 🙂
      kost logis und reisekosten incl.
      😀 😀
      ich beräume dein grundstück von schlangen ratten und mäusen
      oder was sich sonst so dort rumtreibt
      🙂
      gruß bella 🙂
      p.s. : ich reise nie ohne das ronnyherrchen 😦
      das geht nich

      Gefällt 1 Person

      1. iiihhhhh
        hab grad mal geschaut wo du rumschlangenschießt
        das geht ja garnich is ja ne rieeesenstadt 😦
        einziger vorteil du hast es nich sooo sehr weit nach
        norfolk
        da sind meine kumpels und vorbilder
        die navyseal´s 🙂 stationiert
        gruß bella 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Also hier in Fredericksburg habe ich ja, wie gesagt, noch nicht rumgeschossen. Und Karnes City = Riesenstadt??!! Bei gerade mal etwas ueber 3000 Einwohnern? Selbst Fredericksburg ist ja nicht gross, nur etwas ueber 10000 Einwohner. Und wie kommst Du auf die Idee, es sei nicht weit nach Norfolk?

        Gefällt mir

      3. Also Gaestezimmer gibt’s hier immer – nicht nur fuer „Schlangentoeter“! 😉 Und Kost und Logis sind frei.
        Grobes Steinsalz in die Flinte: das erinnert mich an Geschichten, die mein Vater mir erzaehlt hat. Wenn er als Kind zum Kastanienklauen ging [und dabei auch in die Baeume kletterte], kam der Aufseher und schoss mit einer Flinte, die mit Salz geladen war. Hat – wie mein Vater immer erzaehlte – ganz schoen im Ar*** gebrannt. 😉

        Gefällt 1 Person

    5. oh 😦
      mein fehler 😦
      da hat mich googl in die irre geleitet
      von dem texasdingens
      isses näher nach coronado
      🙂
      die sache mit freier kost für mich hält sich natürlich in grenzen
      🙂
      was ich jage is beute
      und beute wird gefressen 🙂
      und nach 80 cm schlange brauch ich
      erst nach vier tagen wieder was kicher kicher
      allerdings seh ich nach sowas immer aus wie schwanger
      muahahahaha 😀 muahahahaha 😀
      gruß bella 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. unser feuerholz für BeSSOC kommt nur aus toten bäumen
    manche von den dingern meinen halt se müssen nimmer leben
    und bleiben kahl im sommer und wenn se zwei jahre kahl sind
    sind se tod 😦
    und nützen uns zum heizen
    damit ich es warm hab im winter 🙂
    aber der ronny hat ja durch seinen job auch für nachwuchs gesorgt 🙂
    die eicheln die er in der stadt zusammenharkt und auch die bucheckern nimmt er mit zu uns nach BeSSOC
    und verstreut sie dort in der gegend 🙂
    die buchen und eichen die wir vor zwei jahren so “ gepflanzt “ haben
    sind schon fünf zentimeter hoch 🙂
    welche davon groß und alt werden naja das entscheiden auch die wildschweine noch mit
    und die rehe die die kleinen jungen triebe immer wechfressen
    doch
    heee
    ich bin ja auchnoch zum schutz der bäume da 🙂
    wo ich bin is kein wildschwein und kein reh 🙂
    gruß bella 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s