Wir gehen hüpfen

Ich war vorgestern das erste mal wieder mit beim Ausritt .

Ich hatte ja Schonzeit weil ich eine Entzündung im Gelenk hatte .

Seit dem Frühjahr hab ich immer mal wieder Probleme mit den Vorderbeinen.

Arthrose ist es nicht , ich wurde letztens geröntgt.

Nun , der Ausritt war wunderschön , ich hatte einen Höllenspass …aber ..seit gestern lahme ich wieder sehr stark .

Beide Beine tun mir weh , das linke aber stärker , so das ich zum Teil auf drei Beinen hüpfe .

Der Doc hat mir sofort wieder Tabletten gegeben und am Montag soll ich bei ihm erscheinen.

Bin mal gespannt was er macht .

Aus Solidarität hüpft Frau Simulantin jetzt auch .

Die braucht ja immer Bewegung und da ich nicht laufen kann , hat sie auch kein Bock allein zu laufen , darum geht sie jetzt hüpfen.

Sie hat sich ein Trampolin gekauft.

Fitness Jumping nennt man das wohl .

Ihr scheints Spass zu machen.

Ich hab etwas Angst , das sie erstickt , denn die hechelt ziemlich stark wenn sie hüpft .

Das geht wohl sehr auf die Kondition . 

Guckt mal , hier habe ich ein tolles Profi Hüpf Video gefunden .


Bis sie so gut und lange hüpfen kann muss sie aber noch was üben.

Bis bald Eure Donna 

Advertisements

15 Kommentare

  1. hach donna
    du hast es oochnich wirklich leicht
    mit deinen erziehungsberechtigten
    😦
    dein frauchen is ja fast so irre wie mein ronnyherrchen
    der weiß zwar das seine knochen und gelenke
    sozusagen
    im arsch sind
    und dennoch
    macht er sachen die sich hier in der gegend kaum
    kaum jemand zutraut
    wir hätten ja zugriff und berechtigung ein solches
    trampodingens zu nutzen
    doch er meint das wäre nix für ihn
    dabei hat er so ein leuchten in den augen
    und das
    das signalisiert mir als wissenden hund
    er würde soooo gerne da rauf gehen
    wenn mein ronnyherrchen zu manchen dingen nein sagt spüre ich das er schwindelt
    wir hunde können ja sowas bemerken
    er sagt gelassen und bestimmt “ nein “
    und ich bemerke
    das er eigentlich nix lieber machen würde in diesem moment
    die menschenwelt erkennt sowas nich
    die menschen haben nichmehr das gespühr dafür
    sie sind zu oberflächlich
    doch wir hunde wir merken was im herrchen frauchen vorgeht
    wie gehts denn inzwischen deinen vorderläufen
    ?
    wir gehen ja bei sowas nich zum tierarzt
    ich muß und darf mich selbst heilen
    klar muß mir der ronny beim angelhaken entfernen
    etwas helfen
    doch den rest mach ich selbst
    ich bekomm denn pferdeäppel
    und weidenblätter zu fressen neben meinem normalen futter
    an weide und pferdeäppel kau ich allerdings selbst rum
    ich weiß ja noch besser wie der ronny was mir grad gut tut
    meiner meinung nach macht das ronnyherrchen manchmal viel zu viel gezeter drum
    wenn ich mal etwas hinke
    ich schone mich
    wenn ich wirklich muß
    und wenn ich was jagen muß
    denn gehts halt auf drei beine
    🙂
    ich
    WIR
    können sowas
    denn wir sind ja hunde
    unsere vorfahren die wölfe
    stehen auchnich beim tierarzt an
    und ersuchen nach hilfe
    doch gut ich hab mit tierärtzen wenig erfahrung
    ich geh nur für die schutzimpfungen hin
    tollwut staupe usw .
    leptospirose wegens der jagbaren wildschweine darf natürlich nie fehlen 🙂
    naja und wenn ich mal älter werde werd ich vielleicht etwas ruhiger
    doch daran glaub ich nich
    und das ronnyherrchen auchnich
    in meinem bekanntenkreis
    eilt mir ein gewisser ruf voraus
    dieser “ ruf “ wird mir durchaus gerecht
    ich bin bella 🙂
    wenn ich auf faul mach
    mach ich das
    und wenn ich jage
    dann notfalls auch zweibeinig
    warum ?
    weil ICH
    ICH
    es will 🙂
    und weil ich es kann und DARF
    tierärzte sind nur was für menschen
    um ihr gewissen zu beruhigen
    damit sie sagen können wir haben doch alles versucht
    um das hundeviech so lange leben zu lassen wie SIE es wollten
    den hund fragt ja sowieso kaum jemand
    😦
    klar mag mein ronnyherrchen mich über alles
    doch gerade deswegen läßt er mich auch irgendwann sterben
    und zu nem zeitpunkt den ich
    ICH die bella 🙂 wähle
    ob er sich danach ein neues hundi besorgt bleibt fraglich
    denn mich kann niemand ersetzen
    einzig
    aber ganz sicher nicht artig
    bin ich
    und ich hab drei monate gebraucht
    um dem ronnyherrchen klar zu machen
    das ich
    nein das wir ein
    team sind
    schone deine vorderläufe etwas
    und tue dann was du tun mußt
    nämlich deine “ simu´s “ beschützen
    vor allen hindernissen und gefahren
    für sowas wurden wir gezüchtet
    hilf deinen herrchen/ frauchen
    doch bleib am ende dir selbst als hund treu
    deine bella 🙂

    Gefällt 2 Personen

      • hast dir bestimmt im urlaub was zugezogen
        weil du die belastungen nich gewöhnt warst
        und weil wir
        hundi´s
        unseren herrchen niemals nich sagen was los is mit uns
        haste es sozusagen verschleppt
        wir hunde haben unseren herrchen und frauchen zu dienen
        und das machen wir gern
        wenn wir die herrchen und frauchen gern haben
        sind wir schwierig
        dann sind wir böse und kommen ins tierheim
        weil wir “ verhaltensauffällig “ sind
        dabei sind wir nur richtige hunde
        die nicht vermenschlicht wurden
        hunde sind die besseren menschen
        das mit dem trampolin hab ich ihm gebellt
        und er meinte dazu
        das er da erfahrung hat aus vor meiner zeit
        und
        er meinte das er mich an solchem erlebnis mal teilhaben läßt
        also demnächst gibt es dann wohl irgendwann
        bella 🙂 auf´m trampolin 😀 🙂
        keine ahnung was das wird aber
        ich bin echt gespannt drauf 🙂
        gruß bella 🙂

        Gefällt mir

  2. Donna, mach keinen Scheiß – auf vier Beinen läuft es sich entschieden entspannter als auf dreien.
    Und für Anja: Sie soll sich am Anfang des Hüpfens genügend Pellen oder Klamotten anziehen, die sie dann nach und nach von sich schmeißt – und das filmst du dann, liebe Donna.
    Da haben wir alle Freude, meint
    Clara

    Gefällt mir

  3. Hallo Donna,
    habt Ihr denn auch schon die Decke im „Huepfezimmer“ erhoeht? 😉 Oder huepft sie mit Helm? 😉 [Wenn ich auch auf dem Bild keinen sehe.]
    Ich hoffe, der Doc findet etwas mit Deinen Beinen, was nicht schlimm ist, und wobei er Dir gut helfen kann. Ich halte die Daumen.
    Eine feine neue Woche wuensche ich, und IHR „gut huepf'“ – oder wie auch immer man da sagt,
    Pit

    Gefällt mir

  4. aggghhhrrrrrr mein Kommentar wurde nicht gepostet 😦
    Ich wollte dir ja nur sagen, das ich auch mal bestimmt zwei Jahre immer wieder gehumpelt bin. Mal mehr, mal weniger, mal gar nicht und mal schlimm. Wir waren mehrfach zum TA und ich hatte ein paar mal Antibiotikum. Dann war es irgendwann einfach weg! Bis dato nicht wieder gesehen. Frauchen hofft es kam von der Futterumstellung auf überwiegend frisch, aber wissen tut sie es nicht. Jedenfalls laufe ich nicht mehr und auch nicht weniger, als vorher, als immer. Vielleicht einfach Glück gehabt, aber drum hoffe ich, du hast mindestens genauso viel Glück und es verschwindet einfach irgendwann!!
    WauWau deine Joy Superschnucke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s