Das Licht am Ende des Tunnels


Ich hab mal wieder ein nettes Video gefunden was die Sicht mit fortgeschrittener Augenerkrankung Retinitis Pigmentosa sehr gut darstellt.

Wenn man sich das angesehen hat kann man vielleicht ein bisschen verstehen warum Simulanten Menschengewimmel hassen und die Einsamkeit lieben.

Ich weiss , langsam wirds langweilig …aber irgendeiner muss die Welt ja mal aufklären.

Aufklären

– warum es Menschen gibt die noch was sehen und trotzdem mit Blindenstock rumrennen.

-warum es blinde gibt die Fotos machen.

-warum es blinde gibt die auf ihrem Handy lesen können.

-warum es blinde gibt die sich in Geschäften alleine umschauen möchten

-warum es sehende blinde gibt die  dir bei der Strassenüberquerung genau vors Fahrrad laufen obwohl sie vorher in deine Richtung geguckt haben.

-warum es sehene blinde gibt die dir im Supermarkt den Einkaufswagen in die Hacken schieben und sich schon aus Reflex bei Paletten entschuldigen die sie mit dem Einkaufswagen anrammen.

-warum es sehende blinde gibt die den Geldautomaten alleine bedienen können

-warum es Leute gibt die dich einmal grüssen und einmal nicht ( weil sie dich gerade übersehen haben )

-warum es sehende blinde gibt die Bücher / Zeitung lesen 

-warum es sehende blinde gibt die deinen Hund /Rasse erkennen den du an der Leine führst

-warum es arme gequälte Hunde wie nich gibt , die im Freilauf ein Glöckchen tragen müssen.

Ich könnte noch tausende Dinge erklären und erzählen wofür sich blinde Simulanten imner erklären müssen.

Es ist nicht schlimm , sie erklären imner wieder freundlich , es ist ja auch manchmal schwer zu verstehen.

Manchmal wundern sich sogar meine Simulanten gegenseitig übereinander .

ER sieht alle interessanten und aussergewöhnlichen Autos sofort 

Und SIE sieht sofort und immer Hunde ! 

Letztes haben die beiden Fernseh geguckt . Gleiches Programm gleiches Bild …er hat irgendeine Mauer gesehen auf der ein Auto Graffiti war …und sie hat nur die beiden kleinen Hunde gesehen die dran vorbei gingen.

Lachen mussten sie dann beide ! 

Aber ich frag mich trotzdem so manches mal warum sich gerade Sehbehinderte immer so viel erklären müssen was und wie sie sehen .

Werden Gehbehinderte auch so oft gefragt wie weit , wie schnell oder ob sie überhaupt noch laufen können ?

 Ich wünsche einen schönen Sonntag …seid schön vorsichtig wenn ihr mit dem Rad fahrt …es könnten Simulanten die Strasse überqueren und euch vors Rad rennen .

Die gibts überall ! 

Bis bald Eure Donna 

Advertisements

9 Kommentare

  1. Anja, ich weiß, dass das alles nicht so richtig lustig ist, aber darüber musste ich doch feixen:
    „warum es sehene blinde gibt die dir im Supermarkt den Einkaufswagen in die Hacken schieben und sich schon aus Reflex bei Paletten entschuldigen die sie mit dem Einkaufswagen anrammen.“
    Ich stelle mir gerade vor, wie Frau Palette reagiert: „Ist nicht so schlimm“ oder „Können sie verdammt noch mal nicht aufpassen, sind sie blind!!!
    Und tschüss sagt Clara

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich glaube, das mit dem Erklären liegt daran, dass einem bei all dem Verständnis doch das Verständnis fehlt. Mir geht es manchmal ähnlich. Witziger weise bin ich gehbehindert, muss das aber nicht so oft erklären, da man es auf kurzen Strecken nicht sieht. Ich schaff keine Ausdauermärsche. Aber selbst in der Familie fehlt dafür manchmal das Verständnis, weil mit Kinderwagen hab ich ja auch Kilometer weit rennen können….!?!
    Mit anderen Erkrankungen ist es auch so. Ich hab eine Hauterkrankung, die man gerade bei T-Shirtwetter super sieht. Dennoch erklär ich lieber, als dass ich sehe, dass über mich gesprochen wird. Das ist viel ätzender!! Es ist schön, dass du mit dem Video wieder eine Art Erklärung gefunden hast, das sorgt vielleicht wirklich für eine Art Verständnis 🙂
    Habt einen schönen Sonntag!

    PS: nicht nur Simulanten laufen vor Autos! Im derzeitigen Handywahn müssen die Autofahrer und Passanten auch auf solche Zusammenstöße gefasst sein…

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde es toll, dass wir das einmal sehen können. Vorstellen kann man sich das als Sehender nämlich gar nicht. Ich meine aber auch, dass man den anderen menschen nicht böse sein darf. Natürlich sollten sie höflich bleiben und Dir Respekt zollen, aber sie wissen es halt nicht besser und es ist schwer es sich vorzustellen….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die auch den selektiven Blick für Hunde hat

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s