Seltsame Dinge gehen hier vor

Die Frau Simulantin  hat so eine Musik App ..da kann sie hören was sie möchte …soviel wie sie möchte und sie kann sich die Musik auch downloaden um sie auch ohne Internetverbinding zu hören .

Diese App hat sie schon seit ca 2 oder 3 Jahren und wollte auch nicht mehr darauf verzichten .

Mit dieser App gibt es auch Hörbücher .Das findet sie auch ganz cool.Denn so neben der Hausarbeit oder manchmal auch zum einschlafen findet sie es schön Hörbücher zu hören .

Vor ein paar Tagen beendete sie ein Hörbuch .Ich bin froh das es vorbei ist , denn sie war so gefesselt von der Geschichte das sie ständig weiterhören musste .Zum Schluss hat sie geheult wie ein Schlosshund . Das hab ich auch noch nicht erlebt das sie wegen einem Hörbuch an zu heulen fängt .

Wer ne Runde heulen möchte kann das ja mal lesen , hören oder auch ins Kino gehen , da läuft das gerade als Film

Ein ganzes halbes Jahr (klick )
Ansonsten hab ich gerade das Gefühl das die mich raus schmeissen wollen .

Wie ich darauf komme ?

Zuerst hat sie mich zum Tierarzt geschleppt .Ich sollte mir ne Spritze abholen .

Ich wollte nicht , bin doch kein Junkie .Sie meinte aber : „Was muss das muss ! Einreisebestimmungen !“

Ich :“Hä ? Wohin denn ? Ich will nicht weg ! “

Dann bringt der Postmann hier andauernd Pakete .

Mir wird das langsam sehr komisch.Guckt Euch das mal an .

Zelt,Campingkocher , Rucksack, Schlafsack,Isomatte 

Das das alles für mich ist wurde mir klar als eines Tages mein eigener Personalausweis ankam .

Auf der Rückseite stehen noch weitere Daten drauf.Das ganze ist im Miniaturformat für ans Halsband .

ICh hab keine Ahnung was das soll ?

Ich bin mir aber ziemlich sicher das meine Simulanten bestimmt nicht zelten.

SIE hat das letzte mal vor ca 20 Jahren gezeltet und das auch nur wegen ihrer Kinder , weil die mal etwas Abenteuer erleben wollten.

IHR ist das ja immer zu kalt.Die Frostbeule hatte damals einen Schlafsack von der Bundeswehr der für Minus Temperaturen ausgelegt war und ihr war immer noch kalt und das obwohl es Sommer war und sonst niemand gefroren hat.

Freunde von Campingplätzen sind die beiden ganz und gar nicht ! 

Ja und ER …bei ihm kann ich mir zelten noch weniger vorstellen.Erstens hat er immer schnell ‚Rücken‘ zweitens …hat der immer Schiss vor wilden Tieren. 

Da gibts Storys …die sind zum totlachen.

In den USA haben die mal von ganz weit weg Coyoten heulen gehört …während SIE hin und weg war vor Begeisterung ….hat er sich vor Schiss fast in die Hose gekackt .

Genauso , letztes Jahr …mit dem Elch der nur wenige Meter entfernt war .Sie hat vor Freude fast geheult , denn der Elch war so nah das sie ihn richtig erkennen konnte und er ..ER wär am liebsten abgehauen.

Ganz lustig war es im März ..da waren wir in der Eifel …wir hatten ein Häuschen mitten im Wald gemietet und da gab es jede Menge Füchse.

Als die beiden abends mal auf der Terasse standen schriehen Füchse .

ER wusste erst nicht was für Laute das sind .

SIE sagte dann “ Das sind Füchse !“ 

Er konnte nicht schnell genug wieder rein gehen .

Als er die dann auch noch nachts hörte …schloss er das Fenster …nicht wegen den Geräuschen …sondern aus Angst vor den Füchsen.

Frau Simulantin fand das total lustig und lachte sich schief .

Das sind die Gründe warum ich glaube das die beiden im Leben nicht zelten gehen und das das ganze Zeugs für mich ist.

Wohin schicken die mich ?

Wer komnt mit ? 

Ich hab Angst das sie mich aussetzen ! 

Oder schicken die mich in ein Hundezeltlager ?

Fragen über Fragen ! 

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende 

Bis bald

Eure Donna

Advertisements

22 Kommentare

  1. donnaschatz
    mach dir keine sorgen
    ich glaub deine zweibeiner wollen
    meinen zweibeiner besuchen
    das wird ein gaudi
    🙂 🙂
    wir zwei toben durch den wald
    und dem ronnyherrchen binden wir die beiden simulanten ans bein
    soll er doch zusehen wie er damit klar kommt
    😀
    wir pilgern über die felder und durch die wälder
    und vielleicht finde ich ja mit deiner hilfe
    den wolf der sich hier in der gegend aufhält 🙂
    gruß bella 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Du arme (Sau)… Hündin…, bevor die Dich abschieben/aussetzen oder in der Wildnis verstoßen, klaust Du Dir einfach ihr Handy und schickst mir’ne Whatsapp (meine Nummer ist drin!). Ich komme und erlöse Dich. Du darfst dann bei uns im Emsland ein zeltfreies Collieleben führen bis Deine Familie vor Sehnsucht und Reue zerfließt und Dich zurück haben will😉. Entspann Dich! Alles wird gut😘 – Gruß Elke (ohne Zelt)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s