Der Pferdevirus hat zugeschlagen

Frau Simulantin  und ich befinden uns schon am Stall.
Der Herr Simulatnt müsste nachkommen , sobald er Feierabend hat.
Die Busverbindung von seiner Arbeit zum Stall ist eigentlich sehr gut .
Eigentlich …Wenn der Busfahrer die Haltestellen ansagt und nicht schon wieder vergisst dem Herrn Simulant Bescheid zu sagen wo er aussteigen muss .
Diese Busfahrer…Manchmal erlebt man da Story’s ,  da könnte ich euch mehr erzählen , aber ein anderes mal .
Der Herr Simulant sitzt aufmerksam im Bus .
Irgendwie kommt ihm das komisch vor .
Sind wir etwa schon wieder an meiner Haltestelle vorbei ohne Ansage vom Fahrer ? denkt er sich .
Er steht auf , geht zum Fahrer und fragt nach.
Dem Fahrer ist das fürchterlich unangenehm das er vergessen hat Bescheid zu sagen .Er tritt auf die Bremse und lässt den Herrn Simulation raus .
Zum Glück kennt er sich mittlerweile dort aus . Denn es war genau die Stelle an der wir immer in den Wald auf den Reitweg gehen.
Kurze Zeit später ist ER auch im Stall .
Ich begrüßte ihn ausgiebig und dann geht’s auch schon los.
Der Herr Simulant wird langsam zum Cowboy . Er hat richtig Spaß am reiten gefunden und er macht sich ganz gut auf dem Pferd .
image

image

Bisher hat er immer ein ganz ruhiges braves zuverlässiges Pferd geritten .
Heute darf er mal ein anderes Pferd reiten .
Brav und zuverlässig ist die heutige Stute auch , aber wesentlich lauffreudiger als der braune Wallach den er sonst reitet.
Dieser Wallach vergleicht die Frau Simulantin immer mit Diva , unserer verstorbenen Bordeauxdogge .Die musste man auch immer wach halten und zum weiter laufen motivieren , genau wie dieses Pferd.
Wenn man nicht aufpasst , schläft er während des gehens ein, aber für einen Reiteanfänger ideal.

Nun zur flotten Stute .
Die Pferde werden geputzt und gesattelt und dann geht’s auch schon los .
Schon im Schritt hatte der Herr Simulant sein ‚Ahaa ‚Erlebnis .
‚ Die läuft wie Arnold Schwarzenegger ‚ meinte der Herr Simulant .
Frau Simulantin musste über diesen Vergleich sehr lachen.
Im Trab und Tölt war ER ganz aus dem Häuschen .
‚Wow ! Wie toll ist das denn ! ‚ rief er begeistert .
“ Das fühlt sich an als hätte sie einen V8 Motor ! Das ist ja genial ! “
Ich hab den Herrn Simulant noch nie so begeistert gesehen , das war echt lustig .
Und endlich versteht er , welche Glücksgefühle reiten und der Umgang mit Pferden macht .
Ihr müsst wissen , er hatte das früher nicht so gern das die Frau Simulantin reiten geht .
Er fand das viel zu gefährlich .
Nach ihrer 5 jährigen Reitpause hatte sie eine Reitbeteiligung gefunden und war total happy darüber das in diesem Stall alles passte und ER wollte das eigentlich nicht.
Wer hätte jemals gedacht das ER auch vom Pferdevirus befallen wird ?
Wir nicht , aber wir freuen uns riesig!
image

image

Denn was gibt’s schöneres als Hunde , Pferde und Natur ?
We love it !
Aber das ganze wäre nicht möglich ohne die tollen Pferdebesitzer an unserem Stall die uns Blindis ihre Pferde anvertrauen !
DAAANKE !
Nach dem reiten wird Stall Arbeit gemacht und dann genießen wir das Landleben , mit einem Bierchen und ner Zigarre .
image

image

Wie solch ein Pferdevirus zustande kommt fragt ihr euch?

Ich sag , die Pferde sind wichtig , das Stallklima ist wichtig und wie der ‚ Mann‘ an das ganze herangeführt wird.

Ich kann da nur die River Ranch  ( klick)empfehlen.

Seit unserem Reitwochenende  ( klick)dort , hat der Herr Simulant Spass am reiten.

Marcel , der Reitlehrer hat eine geniale Art dem Pferdeahnungslosen Mann , ‚das Ding Pferd‘ und seine Funktionsweisen näher zu bringen!

 

Advertisements

12 Kommentare zu „Der Pferdevirus hat zugeschlagen

  1. hi die bella 🙂 hier
    öööhm gleich zum anfang ( Sitztraining im Roundpen / Einzelstunde 45 Min. 25.00 €
    ich mach nich sitz im wald ^^
    warum sollte ich es in nem runden kuli oder füllhalter machen
    oder was meinen die mit “ pen “ ?
    roundpen ???
    noch nie hehört
    aber trotzdem schön das herr simulant sich nun auchmal bewegt
    oder naja wie ich das sehe
    sich bewegen läßt 😀 😀
    man hört ja kaum etwas von ihm
    rauchende pferde kenn ich keine aber rauchende colt´s
    🙂
    wenn wir nämlich was aufgestöbert haben also I C H hab gestöbert
    ! ruft der ronnyherrchen dann den jäger
    und der erscheint denn und macht dem tierleben ein ende
    schade schade um die wildsau
    man kann ja soooo schön denen hinterherjagen wenn sie leben
    aber sie schmecken gebraten viiiiel besser
    uuuund die wachsen immerwieder nach auf den wiesen wo wir uns rumtreiben 🙂 🙂 🙂
    wie das gras 🙂
    also meine pferdchen sind privatpferdchen die sind immer auf der weide
    nur wenn die besitzer mal erscheinen muß ich an die leine
    weil die denn mit kindern reiten und das ronnyherrchen meint
    da dürfen wir nich stören
    wenn keiner reitet darf ich die bespassen
    🙂
    tja und so hat jeder sein hobby
    die einen oben drauf die anderen unten drumrum 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s