Blinde Simulantin schockt Fahrgäste der Bahn

Tatort : Zwischen Köln Sülz und Köln Ehrenfeld

Eine ‚blinde Simulantin ‚ gekennzeichnet mit Blindenarmbinde und Blindenstock steigt in die Bahn !
Sie entdeckt einen freien Sitzplatz und setzt sich hin.
Hinter ihr sitzen mehrere junge ‚obercoole‘ Männer die sich in beneidenswert obercoolem Deutsch unterhalten .
Plötzlich sagt der eine zum anderen lautstark :
„Ist DIE blind ? “
Der andere dem das wohl unangenehm war sagte auch nicht leise : „Psst ! “
In dem Moment dreht sich die Simulantin um und sagt :
„Nein , Ich seh dich ! “
Der obercoole Typ , versank vor Scham fast in den Boden , entschuldigte sich mehrere male und war wohl total geschockt !
Nun hatte er wohl das erste mal in seinem Leben eine echte ‚ blinde Simulantin‘ getroffen !
Die blinde Simulantin war von dieser Reaktion so amüsiert , das sie sich das grinsen nicht verkneifen konnte .
Immer wieder lustig , wie man mit solch einem einfachen Satz , Menschen bis zur Sprachlosigkeit schocken kann !

Anderer Tatort , anderer Zeitpunkt  : Zwischen Köln Ehrenfeld und Dormagen

Genau so lustig wie die Geschichte von einer Gruppe junger Männer im potenzstärkstem Alter , die sich mal über die ‚ Kantenfilterbrille ‚ der Simulantin auch nicht leise lustig machten .
Sie redeten eine ganze Weile über diese komische Brille mit den rötlichen Gläsern , die der Simulantin aber zu einem kontrastreicheren Sehen verhelfen .
Frau Simulantin , hat ja ein grosses Herz für Gehirnlose und klärte die Gruppe auf !
„Das ist eine Röntgenbrille!“ sagte sie
“ Damit sehe ich Euch alle nackt ! “ fuhr sie weiter fort
Eh sie sich versah so schnell konnte sie gar nicht gucken , drehten sich die Junghengste um und verschwanden .😂

Manchmal hat die Simulantin ja richtig Spass daran .

Auch ganz lustig war die Auferstehung von Bob Marley , die weiter vorne in der Bahn sass und auch nicht zu überhören war .
Er hatte seine  Haare wie Antennen  vom Kopf abstehen , saulässig , mittags um 13 Uhr ne Flasche Bier in der Hand, eine Kippe im Mund , die aber nicht angezündet war, und hörte lautstark Reggae Musik die die ganze Bahn unterhielt .
Die Simulantin störte dies nicht , sie hört hin und wieder gerne Reggae , aber amüsant wie sich einige  Fahrgäste aufregten und den Kopf schüttelten .

Mein Rat des Tages :
Geniesse das Leben in vollen Zügen ….fahr Bahn !
😂
Bis bald
Donna und die Simulantin

Advertisements

12 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s