Sei du selbst , denn andere gibt es schon

Der Frau Simulantin juckte und piekste der Kopf wie Bolle .
Sie meinte ‚ Das muss an den Kunsthaaren von diesen Rastas liegen .‘
Ich sagte : ‚Nicht das du Flöhe hast ? ‚ und hielt mich fern von ihr .
Man weiss ja , wie schnell so ein Floh von Fell zu Fell hüpfen kann .
Eine ganze Woche hielt sie es durch , dann entschloss sie sich dazu dieses künstliche , pieksende und juckende Fell von ihrem Kopf wieder zu entfernen .

Sie  brauchte länger dazu die ganze n Zöpfe wieder rauszumachen als die Dame zum einflechten brauchte .
Leider konnte ich ihr dabei nicht helfen.
Ich lag die ganze Zeit daneben und beruhigte sie , damit sie nicht die Geduld verlor .

Nach ein paar Stunden fummelei hatte sie es endlich geschafft .
Der Rasta Kopf  war weg und lag lose auf dem Boden .

Sie griff das Büschel Haare und wollte es gerade in die Mülltonne bringen , da rief ich :
„Stopp ! Nicht wegschmeissen ! Ich will auch mal ! “
Ich wollte schon immer mal wissen wie mir denn ein Königspudel Look steht .
Man behauptet ja immer das ich alles tragen könnte .
Gesagt getan .
Ein paar Minuten später war ich ein Königspudel

image

Ich schaute mein Spiegelbild an und fand mich schön wie nie zuvor 😅

image

Frau Simulantin belog mich auch das erste mal , denn sie sagte : „Steht dir ! So kannst du gehen ! “

Ein paar Minuten später brachen wir zu einer Wanderung auf .
Dieses schöne Herbstwetter muss man ausnutzen .
Wann ist es im November denn schon so warm das man nur mit dünnem Jäckchen raus kann ?

Wir fuhren nach Köln in ein Gebiet wo wir schon lange nicht mehr waren .

image

image

Zwischendurch machten wir Rast an einer Bank

image

Ihr wundert Euch warum ich auf den Fotos meine Königspudel Frisur nicht mehr habe ?
Das kann ich euch  erklären .
Also , das war mir ne Nummer zu heftig , denn als wir an diesem Schloss waren , rief eine Stimme aus dem Schloss :
„Rapunzel komm endlich nach Hause ! Komm in den Schlossturm ! “
Die Stimme meinte mich , denn sonst war niemand zu sehen .

image

Ich reagierte natürlich nicht und ging weg .
Als ich dann hinter mir die ganze Volk hörte , die mich verfolgten , bekam ich es mit der Angst zu tun .
Die einen hielten mich für Rapunzel , die anderen hielten mich für Atze Schröder und wollten ein Autogramm , dabei wollte ich doch nur mal ein Königspudel sein .
Schnell rannte ich in ein Feld und versteckte mich .

image

Ich riss mir die Haare vom Kopf und schmiss sie in den nächsten Kanal

image

Und wanderte dann ohne Verfolger gemütlich weiter

image

Was hab ich draus gelernt ?

Sei eine erstklassige Ausgabe deiner selbst, keine zweitklassige von jemand anderem.

Ich bin ein Collie und ich bin stolz drauf !

Bis bald
Eure Donna

Advertisements

31 Kommentare zu „Sei du selbst , denn andere gibt es schon

  1. Einen schönen Collie kann nix entstellen! Aber trotzdem: gut gemacht! Und, was fehlt in dieser schönen Geschichte? Ein Foto von Deinem Frauchen mit der Pudelfrisur! Bitte, bitte nach reichen!!! Bin sooo gespannt, wie das aussah. Und, hat die Juckerei aufgehört? LG Elke

    Gefällt 2 Personen

  2. Die Menschen machen seltsame Dinge, nicht wahr liebe Donna?

    Undercover könntest du mit dem Mop…ähhh Frisur überall abtauchen und keiner würde darauf kommen, dass es sich um eine Colliedame handelt.

    Aber das hast du gar nicht nötig, du süße Maus.

    LG Bazi und Frauchen

    Gefällt mir

  3. Darauf kannst Du auch stolz sein, denn Du bist ein sehr hübscher Collie!
    Man sagt ja: „Schönheit kann nichts entstellen!“ Aber ehrlich, ohne das Teil gefällst Du mir besser.
    LG
    Astrid

    Gefällt mir

  4. ööhm ich bin kein collie
    🙂
    und aber auch stolz drauf
    übrigens wenn man nach uns beiden zusammen ruft wird was schönes draus 🙂
    rapunzel rapunzel lass dein haar herunter
    wuusch !
    höööööö ! dein haar ^^ nich den wischmop muahahahahaha
    ich sag mir immer schmück dich nich mit fremden federn
    es sei denn sie sind von enten
    das dient denn aber der tarnung wenn ich auf jagd bin 🙂
    gruß bella 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s